Deutsche Version anzeigenSwitch to English version


Das Lösungswort hat vier Buchstaben und ist von Anfang an bekannt: BLOX.
Wer es als erster aus den Buchstabentäfelchen zusammensetzt, gewinnt.
Klingt einfach - aber wo sind die Buchstaben??

Zu Beginn des Spiels liegen die 16 Spielsteine mit der glatten Seite nach oben in der Vertiefung des Spielbretts: 8 x Orange, 8 x Gelb, die Buchstaben verstecken sich, gut gemischt, auf den Unterseiten der Steine.
Die Spieler wählen eine Farbe. Im Wechsel nehmen sie nun jeweils einen eigenen Stein vom Rand des Feldes, drehen ihn um, so dass das B, L, O oder X sichtbar wird, und schieben ihn an anderer Stelle ins Feld zurück. Nach und nach füllen sich die Reihen mit Buchstaben.
Es scheint immer leichter, BLOX zu legen, doch der Gegner hat dasselbe Ziel! Um ihn daran zu hindern, muss man immer eine Ecke voraus denken …


Eigene Solitär-Spielregeln bieten zusätzlich anspruchsvolle Beschäftigung für alle Freunde von verzwickten Denkaufgaben.


Spielmaterial:

Spielbrett aus Holz gewachst
16 zweiseitige Schiebesteine

Spielschachtel (17 x 17 x 3cm)

Für 2 Spieler ab 7 Jahren
• mit Solitärspielregeln
Dauer: 5–20 Min.



Autor: Steffen Mühlhäuser