Zum Hauptinhalt springen

Nachhaltigkeit ist heute in aller Munde

Nachhaltigkeit ist heute in aller Munde. Die Folgen des Klimawandels werden spürbar und verlangen ein Umdenken in vielen Bereichen des Lebens. Die gute Nachricht: Umweltbewusstes Kaufverhalten zeigt Wirkung! Bei der Herstellung von Produkten achten Unternehmen heute verstärkt auf den ökologischen Fußabdruck alleine schon aus Marketinggründen - Nachhaltigkeit verkauft sich gut.

Nicht ohne Stolz können wir darauf verweisen, dass wir bereits seit unserer Verlagsgründung im Jahr 2003 langlebige Spiele unter möglichst umweltschonenden Bedingungen fertigen lassen.

Darauf legen wir Wert

Unser Spielmaterial ist überwiegend aus Holz: funktional und langlebig

Wir verwenden FSC-zertifizierte Hölzer und umweltverträgliche Lacke

Es gibt keine Plastikteile im Spielmaterial

Alle Steffen-Spiele werden in Deutschland gefertigt

Wir passen unsere Schachtelgrößen dem jeweiligen Inhalt an

Klein und fein

Mit dem letzten Punkt sind wir bei dem Thema angelangt, das uns besonders am Herzen liegt. Jede*r von uns kennt das: Wir öffnen ein neues Spiel und stellen fest, dass der Inhalt genauso gut in einer halb so großen Schachtel Platz gefunden hätte. Unter ökologischen Aspekten ist das natürlich unsinnig.

Würden alle Verlage die Größe ihrer Schachteln dem Inhalt anpassen, wäre nur ein Bruchteil der Lagerflächen nötig und es müssten viel weniger LKWs über die Autobahnen fahren, um die Spiele zu den Kund*innen zu bringen.

Um unnötige Luftlöcher zu vermeiden, machen wir unsere Schachteln seit vielen Jahren so so klein wie möglich. Das ist nicht nur ökologisch sinnvoll, es schafft auch Platz im Spielregal und macht die Steffen Spiele zu idealen Reisebegleitern.